Beratungen
federleicht durch euren Familienalltag

individuelle und bedürfnisorientierte Schlafberatung

Ich denke, sobald man Kinder hat, ist eines der Themen die einen am häufigsten beschäftigen der Schlaf.
Viele werden aus dem Umfeld schon sehr früh mit der Frage konfrontiert, ob das Kind denn schon alleine im eigenen Bett durchschlafe.

Aber Was ist denn jetzt normal?

Viele Eltern fühlen sich durch viele Fragen aus dem Umfeld verunsichert. Oft weiß man aufgrund von, nicht selten ungebetenen, Ratschlägen nicht mehr was man glauben soll und was nicht.
Stimmt was mit meinem Kind nicht? Müsste ich es anders machen, obwohl es sich für mich falsch anfühlt, weil alle Anderen es sagen?

Meine klare Antwort darauf ist NEIN! Ihr macht nichts falsch, wenn ihr auf euer Gefühl hört.

Nichts ist intimer als über die eigene Schlafsituation zu sprechen. Vor allem nicht, wenn man schon am Ende seiner Kräfte ist und nicht mehr kann.

Ich bin auch Mama und weiß wie anstrengen und aussichtslos sich so eine Situation anfühlen kann.
Das letzte was man da gebrauchen kann sind ein Umfeld, das sich einmischt, seinen Senf dazu gibt oder gar verurteilt oder Vorwürfe macht.

Mir ist ein diskreter und bindungsorientierter Umgang in so einer sensiblen Zeit und mit einem so sensiblen Thema sehr wichtig.

Ich arbeite als zertifizierte Schlafberaterin nach dem bedürfnisorientierten Konzept vom Verein für ganzheitlichen Baby- und Kinderschlaf.

Mir ist es wichtig, für euch ein Umfeld zu schaffen, in dem ihr euch sicher und wohl fühlt. Ich möchte mit euch gemeinsam an einer für euch passenden Lösung arbeiten, damit die GANZE FAMILIE so erholt wie möglich ist. Jeder wird gesehen. Jeder ist wichtig.
Wenn es euch wichtig ist, dass euer Kind liebevoll begleitet und mit einer sicheren Bindung schlafen kann, dann seid ihr bei mir genau richtig.

Wenn ihr eine kurzfristige, pauschale und vor allem schnelle Lösung sucht oder nicht bereit seid aktiv etwas zu ändern, dann seid ihr hier falsch.
Ich arbeite auf langfristige Sicht und mir ist es wichtig, individuelle Lösungen zu finden, bei denen die Bedürfnisse aller im Blick bleiben und berücksichtigt werden.

Zu welchen Themen macht eine Schlafberatung überhaupt sinn?

  • Im Grunde macht eine Beratung zu allen Themen, die einen zum Thema Schlaf beschäftigen, Sinn.
  • Kein Thema ist ohne Bedeutung, wenn es euch in eurer Schlafsituation belastet.
  • Einschlafbegleitung durch den Papa/die Mama
  • Ändern von Einschlafgewohnheiten
  • Was ist ein Bedürfnis und was ist eine Gewohnheit?
  • Euer Kind ist ein "schlechter" Schläfer und ihr wisst nicht ob das normal ist? Gibt es überhaupt schlechte Schläfer?
  • Familienbett
  • Geschwisterbett

und viele mehr...... Kein Anliegen ist lächerlich oder wird verurteilt. Es ist ein geschützter Platz und Raum für ALLE Gefühle und Gedanken.


Ich freue mich von euch zu hören und euch ein Stück weit zu einem federleichten Familienalltag begleiten zu dürfen.

In Liebe Malina💖

Alle Schlafberatungen finden Online via Zoom statt.
Kosten 90€/h
Die erste Stunde wird komplett und danach minutengenau abgerechnet.